Die Wahrheit über alkalische Wasser – was sie nicht sagen

2 views

Viele andere Gesundheitsspezialisten sagen, dass alkalische Wasser–wenn in Flaschen gekauft oder von Ihrem eigenen Hahn mit eine kostspielige do it yourself ionisierenden Luftreiniger–erzeugt, dass eine besonders gesunde Art Wasser wird zu trinken, mit Ansprüchen, die es den Alterungsprozess verlangsamt, Energie erhöht , hilft Menschen mit Fruchtbarkeit Schwierigkeiten, reguliert der Körper pH-Wert und beugt chronische Erkrankungen wie Krebs.

Hält alkalisches Wasser zu diesem Hype Stand?

Lassen Sie uns zunächst zu prüfen, regelmäßiges Wasser. Mindestens acht 8-Unze-Gläser Wasser pro Tag trinken ist wichtig für unser allgemeines Wohlbefinden. Mehr als fünfzig Prozent unseres eigenen Körpers bestehen aus Wasser, und richtig hydratisiert ist entscheidend für alle physiologischen Funktionen.

Wenn Sie es betrachten, ist regelmäßiges alte Wasser fast ein Wunder-Getränk. Es hält unseren Körper hydratisiert, und es ist kalorienfrei!

Im Einklang mit Water.org fehlen 750 Millionen Menschen auf der ganzen Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser–ungefähr eins in neun Personen. Deshalb genießen Sie wir zuerst unseren Zugang zu sauberem Wasser.

Aber, was ist mit alkalischen Wasser? Ist es sogar besser als gewöhnliches Wasser? Lassen Sie uns nehmen Sie einen Blick auf die Wahrheit.

Was ist der pH-Wert von alkalischem Wasser?

PH-Streifen Prüfung der Säure oder Alkalinität von verschiedenen Sorten von Wasser. Viele von Ihnen kann aus Gymnasium Chemiekurs erinnern, dieser pH-Wert ist das Maß für den Säuregehalt oder Alkalinität von fast jedem Material oder Alternative. (Mögliche Wasserstoff) pH-Skala läuft von 0 bis 14, mit 7 als unparteiische Mittelpunkt. Flüssigkeiten mit einem pH-Wert von 1 sind extrem sauer und Flüssigkeiten mit einem pH-Wert von 13 sind extrem alkalisch.

Reines Wasser ist smack Dab in der Mitte mit einem pH-Wert, der in der Nähe von 7 ist. Alkalisches Wasser, auch bekannt als ionisiertes Wasser hat auch einen höheren pH-Wert als gewöhnliches Wasser–normalerweise zwischen 7 und 9,5.

Wie funktioniert basisches Wasser?

In der Theorie denke Befürworter der alkalischen Wasser es funktioniert durch die Produktion von unseren eigenen Körper weniger sauer. Eine Menge von Männern und Frauen das Gefühl, dass der Standard American Diet (SAD) zu langfristigen Azidose führt eine Bedingung im Zusammenhang mit gesundheitlichen Problemen wie hormonelle Probleme, Verlust der metabolischen und Knochen Probleme.

Einzelnen Blut hat einen pH-Wert von etwa 7,4–leicht alkalisch. Es ist wichtig für unseren Körper, unseren pH-Wert innerhalb einer engen Auswahl zu halten. Ein wenig Fluktuation der keine weitere than.05 in unserem Blut-pH kann akuten gesundheitlichen Risiken jedoch der pH-Wert dieser Organe über den Rest des menschlichen Körpers kann stark schwanken.

In Ihrem Darm, in dem die Magensäure die Mahlzeiten zu verdauen ist der pH 1,5 bis 3,5 (sauer). TUMS und anderen Antazida enthalten basische Ionen, heben sich die Säure auf und Magen harnsauer Säure zu neutralisieren. Sie müssen nicht alle Ihre Magensäure zu beseitigen, aber da es wichtig für die Verdauung Ihrer Nahrung!

Alternative Medizin-Befürworter wie die Budwig-Center, einen anderen Krebs-Therapie-Klinik befindet sich in Spanien, der Auffassung, dass unsere Körper haben konsequent beibehalten werden, bei 7,4 pH zu erreichen und optimale Gesundheit zu erhalten und zur Bekämpfung von Krebs. “Wenn Sie jemals einen Swimming Pool gepflegt haben, Sie mussten werden der pH-Wert des Wassers in regelmäßigen Abständen zu überprüfen und mussten verschiedene Chemikalien um es bei pH neutral zu halten,” heißt es auf der Center-Website.

Nach Auffassung der Budwig-Center mit zu viel Säure im Körper ist in der Lage, alle Ihre Systeme zu schwächen. Der Gedanke ist, dass Ihr Körper braucht, dann leihen Sie Mineralien aus den Knochen, Organe und Zähne neutralisiert überschüssige Säure. Hoher Säuregehalt oder Azidose, verursachen Übelkeit, Osteoporose, Stress, rheumatoider Arthritis und eingeschränkter Immunfunktion. Azidose kann auch behindern, Ihre eigenen Zellen Fähigkeit zu heilen oder Energie produzieren und erlauben auch Krebs zu florieren.

In einer Studie mit dem Titel “Sauren pH-Wert bei Tumoren und sein Potenzial für die therapeutische Nutzung”, veröffentlicht im August 1989 in Perspektiven in der Krebsforschung zeigten Messung des pH-Wertes im Gewebe, dass die Mikroumgebung in Tumoren in der Regel saurer als in normalen Zellen ist.

Wo ist der Beweis? Was sagen die Studien über basisches Wasser?

Während es gibt Anzeichen, dass basisches Wasser positiv auf die Gesundheit, möglicherweise so weit, ist es wichtig zu beachten, dass es nicht viele solide Daten gibt.

Bisher gibt es keine Peer-reviewed Studien zeigen, dass alkalisches Wasser verbrauchen kann das Risiko einer Person Krebs verringern oder ihnen helfen, Krebs zu bekämpfen. Darüber hinaus macht der American Cancer Society keine Empfehlung für den Verzehr von alkalischem Wasser.

Kann basisches Wasser mit anderen gesundheitlichen Bedingungen helfen?

Eine Studie in der 2001-Ausgabe des “Shanghai Journal of schützende Medicine” gefunden alkalisches Trinkwasser für 3 bis 6 Monate gesenkt Cholesterin, Blutzucker und Blutdruckwerte bei den Teilnehmern.

Eine weitere Studie in der Ausgabe Juli 2012 der “Annalen von Otologie Rhinologie mit dem Titel “Potenziellen Vorteile von pH 8,8 alkalisches Trinkwasser Wasser als Ergänzung bei der Behandlung von Reflux-Krankheit” gefunden, dass Wasser mit einem pH-Wert von 8,8 effektiv neutralisiert Magensäure und Pepsin, so dass es eine mögliche Behandlung von saurem Reflux.

In Frankreich folgten Forscher die Gesundheit 3.777 älterer Menschen zwischen 1988 und 2004 in den ländlichen Gebieten, die bekannt für ihre hohe Aluminium oder Siliziumgehalt im Trinkwasser. Die Studie erschien im Jahr 2009 im “American Journal of Epidemiology” als “Aluminium und Kieselsäure in Trinkwasser und das Risiko der Alzheimer-Krankheit oder kognitiven Fähigkeiten”, und eines der Ergebnisse war, dass Kieselsäure im Wasser (10 mg/Tag) mit einer geringeres Risiko von Demenz und kognitiven Fähigkeiten.

A 2010 Studie, veröffentlicht in “The Journal von the International Society of Sports Medicine,” mit dem Titel “Säure – Base Gleichgewicht und Flüssigkeitszufuhr Status nach der Einnahme von mineralischen fermentiert Mineralwasser” festgestellt, dass ihre Test unterzieht, die alkalisches Wasser trank zeigten einen verbesserte Säure-Basen-Gleichgewicht und Flüssigkeitszufuhr Status im Vergleich um zu Leitungswasser.

Was sind die Gefahren von Alkohol basisches Wasser?

 

Denken Sie daran, die Ihren Körper basischer ist nicht immer eine gute Sache. Beispielsweise könnte für Menschen, die an einer Nieren-Erkrankung leiden oder Menschen, die Medikamente einnehmen, die ihre Nierenfunktion verändert, die Mineralien im alkalischen Wasser beginnen, in ihrem Körper ansammeln.

Darüber hinaus kann Trinken zuviel alkalisches Wasser oder Wasser mit einem hohen pH-Wert des Körpers normalen pH stören. Dies kann zu einer Erkrankung namens metabolische Alkalose, die Verwirrung, Übelkeit, Erbrechen, Händezittern, Muskelzuckungen und Kribbeln im Gesicht, Hände oder Füße verursachen.

Wo kann man basisches Wasser? Bedeutet ionisierende Strahlung Maschinenarbeit?

Es gibt zwei Arten von alkalischem Wasser: 1. “Künstliche” alkalisches Wasser ist in der Regel Leitungswasser durchlaufen einen elektrischen Ionisator, dem pH-Wert der alkalischen und 2 zu machen. Frühling in Flaschen oder Mineralwasser. Natürliches Quellwasser durchläuft Gesteinen und Böden und nimmt verschiedene Mineralien, die den pH-Wert beeinflussen. Natürlich vorkommende Mineral Wasser enthält alkalisierende Substanzen wie Calcium, Kieselsäure, Kalium, Magnesium und Bicarbonat.

Quellwasser mit natürlich vorkommenden Mineralien scheint die gesündeste Art der alkalischen Wasser-Quelle zu sein. “Ein großes Angebot von alkalischem Wasser Quellwasser–normalerweise einen pH-Wert von 2 bis 8,5–die offensichtlich alkalisch wird von Mineralien zu erhalten, wie es über Steinen bewegt,” basiert auf Lawrence Wilson, M.D., das ist spezialisiert auf Nährstoff Balance in der Mitte für Entwicklung in Arizona.

Sie sind in der Lage, Wasser ionisiert Maschinen zu kaufen, aber Wilson berät sie gegen, da die Maschinen nur verwenden Platin oder Titan, alkalischen Wasser erzeugen, plus sie stellen keinen organischen Mineralien, die der Körper braucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *